Wir heißen dich Willkommen auf der Homepage

des Netzwerks für Jugend-Umwelt-Bildung in Thüringen!

Wir, das ist eine Gruppe junger engagierter Leute, die sich zum Ziel gesetzt hat, andere junge Menschen durch Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen für eine nachhaltige Lebensweise zu begeistern.

Wir wollen mit Jugendlichen ins Gespräch kommen, um ihre Sicht auf aktuelle Phänomene des Wandels kennen zu lernen und gleichzeitig Impulse geben, um eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Dabei orientieren wir uns an den Dimensionen der Nachhaltigkeit, so dass soziale Aspekte genauso wie ökonomische und ökologische Perspektiven auf die Herausforderungen unserer Zeit eingemommen werden.

Unser Anliegen ist es, Jugendliche zu motivieren und gemeinsam neue Handlungsoptionen zu erarbeiten. Zusammen erschließen wir uns, wie in einer globalisierten Welt ein bewusstes und nachhaltiges Leben möglich ist. Denn erst mit diesem Wissen können wir gestaltungskompetente Entscheidungen treffen, um in unserem Handeln den ökologischen, sozialen und ökonomischen Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden. Dabei orientieren wir uns am Kompetenzmodell von Prof. Gerhard de Haan.

Im Mittelpunkt unserer Projekte stehen handlungs- und erlebnisorientierte Methoden, welche Jugendliche im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (www.bne-portal.de) darin unterstützen,
Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf andere Menschen weltweit, die Umwelt und zukünftige Generationen auswirkt.

Wir laden dich herzlich ein, dich auf unserer Homepage umzuschauen. Hier erfährst du mehr über unsere Bildungsbausteine, unser Team und unser Anliegen.

Aktuelles:

FÖJ-Stelle bei JUBiTh zu besetzen:

Wir suchen ab September eine Person im Alter zwischen 16 und 27 Jahren, die ein FÖJ bei Arbeit und Leben Thüringen im Beriech JUBiTh machen möchte.

Die komplette Ausschreibung findet ihr hier

Die Bewerbung läuft über unseren Träger, die Naturfreundejugend Thüringen.


Nächstes Einstiegsseminar:

14. - 17. November 2019 in der Jugendbildungsstätte in Hütten.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!ab sofort möglich!
Für die Teilnahme erheben wir einen Unkostenbeitrag von 30 €.

 

 al logo rot dgb vhs

 

BNE Thu 2018 klein

logo umwelt 

bundjugend thueringen

Naturfreunde Jugend freigestellt