Bildungsbaustein Energiekompaß

sunfriedjubithlogo_mini

Diese pädagogisch betreute digitale "Schnitzeljagd" mit GPS und Geo-Caches, bietet die Möglichkeit, sich mit Spaß und in kompetenter Begleitung, dem Thema erneuerbarer Energieformen zu nähern.

Inhalte

  • Blockheizkraftwerk
  • Solaranlage
  • Wasserkraftanlage
  • Biogasanlage
  • Gas- und Dampfkraftwerk

Zielgruppe

Dieser Bildungsbaustein ist für Jugendliche ab ca. 15 Jahren geeignet

Erfahrungsbericht

Vom 9. bis zum 13. August 2010 haben wir zusammen mit Schüler_innen der 11. Klasse des Christlichen Gymnasiums Jena eine spannende Projektwoche erlebt, während der alle Beteiligten viel über zukunftsweisende Energieerzeugung in Jena und Umgebung gelernt haben ("Was ist ein Energiekompass???").

Nach einer Einführung in das Themenfeld Energie am Montag ging es am Dienstag zu verschiedenen Kraftwerken in Jena - kleine (Blockheizkraftwerk in der Ostschule, unsere Sunfried-Solaranlage in Jena-Lichtenhain), mittlere (Wasserkraftwerk am Rasenmühlenwehr, Biogasanlage in Jena-Zwätzen) und große (Gas-und-Dampf-Kraftwerk in Jena-Winzerla mit Kraft-Wärme-Kopplung). Am Mittwoch erhielten wir an der Uni in zwei speziellen Vorlesungen komprimierte wissenschaftliche Infos über erneuerbare Energiesysteme und die Energiemärkte der Zukunft. Den Donnerstag nutzten die Schüler_innen, um sich kreative Rätselaufgaben für die einzelnen Stationen auszudenken, die sie am Dienstag begutachtet hatten. Sodann verbanden sie die einzelnen Stationen geschickt zu einem geschlossenen "Energieparcours", den sie dann zum Abschluss am Freitag gleich selber erfolgreich testeten: Aus der Lösung eines Stationenrätsels erhielten sie jeweils die GPS-Koordinaten für die nächste Station, um dort wiederum das nächste Rätsel zu lösen.

Kooperationspartner_innen

Das Projekt entstand als Kooperationsprojekt der Uni Jena, Sunfried e.V., Jubith und Arbeit und Leben Thüringen

Anfrage

Eine Anfrage mit Wunschtermin, Gruppengröße, Alter und Kontaktdaten stellen Sie am einfachsten per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.